Seit 1999 bieten wir abwechslungsreiche Erlebnispädagogik auf bewirtschafteten Streuobstwiesen im Stadtgebiet von Dresden an. Vier möglichst unterschiedliche Standorte wurden ausgewählt.

p9261070

Diese Streuobstoasen befinden sich im
  • Stadtteile Leutewitz und Omsewitz / Omsewitzer Grund
  • Stadtteil Pillnitz, Söbrigener Straße
Vom Frühling bis Herbst können grundschulklassen 2 - 3 Stunden die Streuobstwiese als lebendigen und geheimnisvollen Ort erleben. Folgende Veranstaltungen bieten wir für die 1. - 4. Klasse an:
 
  • Was blüht und krabbelt auf unseren Wiesen
    Zeit: Mitte April bis Mitte Juli, ca. 2 Stunden
    Kosten: 3 € / Kind
  • Vom Apfel zum Saft
    Zeit: Mitte September bis Anfang Oktober, ca. 3 Stunden
    Kosten: 3 € / Kind