Seit 1999 bieten wir abwechslungsreiche Erlebnispädagogik auf bewirtschafteten Streuobstwiesen im Stadtgebiet von Dresden an. Zwei möglichst unterschiedliche Standorte wurden ausgewählt.

p9261070

Unsere Streuobstwiesen befinden sich im Omsewitzer Grund und im Zschonergrund, in der Nähe der Endhaltestelle der Bahn 1, 12 und vom Bus 68, 91, 93.

 
Vom Frühling bis Herbst können grundschulklassen 2 - 3 Stunden die Streuobstwiese als lebendigen und geheimnisvollen Ort erleben. Folgende Veranstaltungen bieten wir für die 1. - 4. Klasse an:
 
  • Was blüht und krabbelt auf unseren Wiesen
    Zeit: Mitte April bis Mitte Juli, ca. 2 Stunden
    Kosten: 3,50 € / Kind (mind. 70 €/Veranstaltung)
  • Vom Apfel zum Saft
    Zeit: Mitte September bis Anfang Oktober, ca. 3 Stunden
    Kosten: 3 € / Kind