Junge Obstbäume suchen Paten mit Sinn für die Zukunft!

Sie möchten einen jungen hochstämmigen Obstbaum zur Hochzeit, Geburt oder Taufe ihres Kindes pflanzen (lassen) oder etwas zum Erhalt von Dresdner Streuobstwiesen beitragen? Mit einer Baumpatenschaft erhalten Sie dazu Gelegenheit und übernehmen die Pflegekosten von 60 Euro pro Jahr für einen Baum in seinem Lebensraum Streuobstwiese. Sie können dann selbst bestimmen, für wieviele Jahre Sie ihren Patenbaum finanziell unterstützen möchten. Wir laden Sie auf Wunsch zu der Neupflanzung ihres Patenbaumes und einmal jährlich zum "Baum-Besuchstag" ein. Wünschen Sie weitere Informationen zur Baumpatenschaft und zu der Bedeutung von Streuobstwiesen als städtische Oasen in Dresden, dann melden Sie sich bittebei uns.

 

Baumpaten2 2015 small   

Als Pate erhalten sie:

1. eine Baum-Urkunde

2. jährlich Informationen über die Verwendung des Patenschaftsgeldes

3. ein Namensschild am Baum, falls Sie dies wünschen

4. eine Spendenquittung unter unserem Kontakt