header projekte 1

Anjahambe Madagaskar

Projektbezeichnung:

Aufforstung und Einführung agroforstlicher Maßnahmen zur Verbesserung der Agrarproduktion und zur Sicherung des akuten und künftigen Energie- und Holzbedarfes in der Gemeinde Anjahambe / Madagaskar

Schwerpunkte:

Verbesserung der Lebensbedingungen der Bewohner Förderung von Land- und Forstwirtschaft Umweltbildung

Laufzeit:

2008 - 2010

    

Anjahambe2008 Bild07

 

Info:

Unser Projektpartner in Madagaskar ist die Ligue Verte Ranoala in Toamasina an der Ostküste Madagaskars.

Standort:

Das Projektgebiet befindet sich an der Ostküste Madagaskars.

Etwa 150 km nördlich von der Provinzhauptstadt Toamasina gelangt man auf einer 40km langen Straße nach Anjahambe.

Ziel:

Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung in der Kommune Anjahambe durch Erzeugung von Energieträgern und Baumaterial, Schaffung einer verbesserten und ständigen Nahrungsmittelproduktion durch Erzielung stabiler und höherer Erträge auch bei anderen lebensnotwendigen Nahrungsmitteln, langfristige Sicherung der Produktionsgrundlagen Boden, Wald und Wasser und Sensibilisierung der heranwachsenden Generation für ökologische Zusammenhänge. Durch das Zusammenbringen von Wald und landwirtschaftlichen Anbauten (Reis, Gemüse, Obst) sollen die Lebensbedingungen im ländlichen Raum verbessert und die natürlichen Ressourcen erhalten werden.

Maßnahmen:

Auf degradierten Flächen sind umfangreiche Maßnahmen notwendig:
Errichtung einer Baumschule für Waldbäume, Obst- und Gemüsesorten Aufforstung von 70 ha degradierter Landschaft zur Lösung des dringenden Energiebedarfs mit bodenverbessernden, brennholzliefernden und schnellwachsenden Baumarten sowie zur Bauholzgewinnung Pflanzung an 6 Schulen bzw. auf privaten Flächen der Schüler-Familien Aufforstung auf Bergspitzen und Brachflächen der durch Wanderfeldbau gerodeten kommunalen Regenwaldflächen (Wiederbewaldung und Erosionsschutz). Verbesserung der Bodenqualität während der Brachezeit zur Erhöhung der Produktion durch Anbau ausgewählter Pflanzen Verbesserung des Nahrungsangebotes durch Anbau verschiedener Obst- und Gemüsearten fachliche Betreuung und Ausbildung des Personals vor Ort Einbeziehung der Schüler in die Baumpflanzaktionen und die Arbeit in der Baumschule zur Förderung des Umweltbewusstseins

Wie können Sie uns helfen?

Wir wollen jedes Jahr mindestens 6.000 lokale Laubbäume verschiedener Arten in Madagaskar pflanzen. Bereits mit einem Spendenbeitrag von
20 Cent können Sie einen Baum pflanzen lassen.

Bankverbindung der
Regenwaldgruppe Ranoala e. V. Dresden

Landeskirchliche Kreditgenossenschaft Dresden
Bankleitzahl: 850 951 64
Spendenkonto: 102 685 032

 

Anjahambe2008 Bild12

ranoala anjahambe2

Bankverbindung
der Regenwaldgruppe
Ranoala e. V. Dresden

Landeskirchliche Kreditgenossenschaft Dresden
Bankleitzahl: 850 951 64
Spendenkonto: 102 685 032