gesund-und-gemeinsam ist eine Initiative in Dresden-Ost. Ihre Räume, die die Mitglieder "Dorfgemeinschaftshaus" nennen, haben sie in einer denkmalgeschützten Backsteinvilla in Kleinzschachwitz, Meußlitzer Str. 37. Die schöne und entspannende, naturnahe Atmosphäre prägt das Projekt. Die Gruppe ist gleich "vor ihrer Haustür" aktiv, aber auch dresdenweit und in der Dresdner Umgebung.

Gesund-und-gemeinsam besteht aus mehreren Teilen. Sie hat z.B.

  • eine Müllsammelgruppe, die "Picobellos",
  • eine Gartengruppe, die den denkmalgeschützten Garten vor den Räumen möglichst ökologisch erhält. Hinter der Villa bewirtschaften sie ein kleines Obst- und Gemüseareal. Zudem beteiligt sich diese Untergruppe am Bürgerforschungsprojekt Expedition Erdreich und an einem Erhaltungsprojekt für seltene Arten: Urbanität & Vielfalt.
  • eine Gruppe, die sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt, indem sie z.B. solche, deren Verfallsdatum abgelaufen ist, nutzt und weiterverteilt. Auch in gemeinsamen Mahlzeiten werden sie verwendet.

Ziel von gesund-und-gemeinsam ist einerseits praktischer Umwelt- und Naturschutz, andererseits Menschen zusammenzuführen. Die Räume, die die Initiative nutzt, stehen auch anderen sozial- und ökologisch-orientierten Gruppen, Projekten und Einzelpersonen zur Verfügung, siehe https://gesund-und-gemeinsam.de/andere-angebote/.

Villa